Musik
| Gelesen: 4486 mal

Hundert Stunden der Musik in Sibenik

Hundert Stunden der Musik in Sibenik

In Kroatien hat musik eine große Rolle in Geschichte gespeit. Ebenso, heute in touristischen Angebot Kroatien ist Musik unausweichbar. Anstatt teurerer Sterne der Musikszene hat Šibeniks Gemeinde beschlossen, dass die diesjährige Band, die in der Neujahrsnacht auftreten soll, aus Šibenik kommen soll- Felix und Berekini (Berekin- Ital. birichino, umgangssprachlich in Dalmatien für einen mutwilligen Jungen). Es sind zwar keine für die Kroaten bekannte Namen in der Neujahrsnacht in der Stadt, aber sie haben ein vielversprechendes Programm unter dem Namen Hundert Stunden der Musik aufgestellt, das vom 10. Dezember bis zum 11. Januar jdes Jahr dauert.

Für junge Künstler ist Sibenik sehr Interessant Für junge Künstler ist Sibenik sehr Interessant

Sibenik etabliert sich als Unterhaltungsstadt

Seit mehrere Jahren, etabliert sich Stadt Šibenik als Stadt der Musik und der Unterhaltung. Das Resultat ist das Sommerfestival, das Leute aus ganz Dalmatien nach Šibenik lockt. Belehrt von dem Erfolg dieses Festivals haben die Regierenden in Šibenik dieses Jahr ein Fest für ihre Bürger organisiert mit dem Sinn Festtagsstimmung in der ökonomisch stark geschwächten Stadt aufzubauen. Damalige Bürgermeister Ante Županovic sagt, dass es keinen Sinn macht einen bekannten Sänger zu engagieren, der dann nur ein bis zwei Stunden singt, anstatt die Leute mit weniger bekannten, aber genau so guten Sängern zu unterhalten.

Ehemalige Verteidigungsburg als Bühne in Sibenik Ehemalige Verteidigungsburg als Bühne in Sibenik

Klassische Musik und Jazzabende

Im Laufe des Dezembers werden Konzerte der klassischen Musik und auch Jazzabende organisiert, z.B. im Rathaus werden Black Coffee und Martine Thommas und Artist on globe auftreten und im Kroatischen Nationaltheater Šibenik werden auch große Namen auftreten wie Goran Koncar, Ida Gamulin und Ljerka Koncar Gamulin mit dem Repertoire aus dem bekannten Wiener Neujahrskonzert. Dank der Zuvorkommenheit vieler Musiker und Produzente wird dieses Programm die Stadt Šibenik nicht die Hälfte des wahren Wehrtes kosten. Šibenik lädt Sie herzlich ein!