Fabula CROATICA
Lapidarium
Belga
Casa Franco

Kroatien und Wasserball

Die langgestreckte Adriaküste am Festland sowie die facettenreiche Inselwelt machen Kroatien zu einem Paradies für Badeurlauber und schaffen außerdem ideale Bedingungen für unterschiedlichste Wassersportarten. Wasserball ist hier ein großes Thema, wobei das Rudern, Segeln und Schwimmen ebenfalls nicht aus der Welt des Sports in Kroatien wegzudenken sind. Wer sich dem nassen Element verbunden fühlt und sportlichen Events gerne beiwohnt, hat im Kroatien-Urlaub mit Sicherheit die Gelegenheit dazu und kann sich mitunter auch selbst in der einen oder anderen Wassersportart versuchen.

Wasserball in Kroatien
Wasserball ist Nationasport in Kroatien

  



Kroatien war Weltmeister, Olymiasieger, Europameiser ...

In vielen Ländern der Welt führt der Wasserball mehr oder weniger ein Schattendasein. Auch in Kroatien erreicht diese Disziplin nicht die Dimensionen, die man beispielsweise aus dem Fußball kennt. Nichtsdestotrotz ist die Sportart in Kroatien sehr beliebt und verfügt über zahlreiche Anhänger, die vor allem die Begegnungen der ersten Liga verfolgen. Die Vereine der ersten Liga treffen zudem auch in der Adrialiga Jadranska Liga aufeinander, wobei auch drei Vereine aus Montenegro und ein Verein aus Slowenien daran teilhaben. Entstanden ist diese überregionale Liga in der Saison 2008/09.

Wasserball in Kroatien
Wasserball Nachwuchs in Kroatien

Besonders wichtig für den Wasserball in Kroatien ist die Nationalmannschaft, die unter anderem die Weltmeisterschaft 2007 für sich entscheiden konnte. 2010 waren die Kroaten nicht nur Gastgeber der Wasserball-Europameisterschaft, sondern gewannen außerdem auch den Titel. Im Jahr 2012 gewannen die kroatischen Wasserballer zudem die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in London. Kroatien ist somit eine der führenden Wasserball-Nationen weltweit. Einer der Top-Spieler ist Miho Boskovic, wobei auch der Trainer Ratko Rudic großen Anteil am Erfolg des Wasserballs in Kroatien hat.   



Weitere Wassersportarten in Kroatien

Wenn es um Wassersport in Kroatien geht, geht es nicht nur um Wasserball, sondern auch um andere Disziplinen. Das Land bietet beste Voraussetzungen zum Segeln und hat mit Mate Arapov und Karlo Kuret erfolgreiche Segler hervorgebracht. Bekannte Schwimmer sind beispielsweise Duje Draganja und Durdica Bjedov. Im Rudersport konnten sich die Kroaten Sinsa Skelin, Matija Ljubek und Niksa Skelin einen Namen machen. 



Freie Objekte Finden ...

Top