Fabula CROATICA
Lapidarium
Belga
Casa Franco

Handball in Kroatien

All denjenigen, die sich intensiver mit dem Thema Handball beschäftigen und beispielsweise die internationalen Turniere verfolgen, dürfte die Handball-Nationalmannschaft aus Kroatien bekannt sein. Zahlreiche Erfolge haben den Kroaten einen Platz in der Spitze des internationalen Handballs eingebracht. Bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta konnten die kroatischen Handballer das Finale für sich entscheiden und kehrten mit der olympischen Goldmedaille nach Hause zurück. Diesen Triumph konnte die Handball-Nationalmannschaft Kroatiens bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen noch einmal wiederholen. Zwischenzeitlich trat Kroatien 2003 bei der Handball-Weltmeisterschaft in Portugal überaus erfolgreich an und holte sich den Titel.

In den vergangenen Jahren konnten Handball-Fans aus Kroatien immer wieder jubeln und durften sich unter anderem über Silber bei der Weltmeisterschaft 2009 und Europameisterschaft 2010, den dritten Platz bei der EM 2012 sowie Bronze bei den Olympischen Spielen 2012 freuen. Patrik Cavar, Goran Sprem, Ivano Balic und Zlatan Saracevic sind einige der bekannten Handballspieler in Kroatien. Handbal ist neben Basketball sowie Fußball und Wasserball einer der beliebteste Sportarten in Kroatien.

Handball in Kroatien 



Die kroatischen Handballligen

Auf internationaler Ebene präsentiert sich Kroatien immer wieder als Top-Team und wahre Handball-Nation. Aber auch auf nationaler Ebene ist der Sport stark vertreten. Seit der Saison 2007/08 treten 16 Mannschaften an insgesamt 30 Spieltagen gegeneinander an und kämpfen um die Meisterschaft in der 1. HRL. Der RK Zagreb dominiert die gesamte Liga seit Jahren und ist die Größe des kroatischen Handballs.

Neben den Herren verfügen auch die Damen über eine professionelle Handballliga in Kroatien. Zwölf Mannschaften treten zu Beginn der Saison gegeneinander an. Die vier Teams, die nach der Hin- und Rückrunde ganz oben stehen, spielen zunächst im Final Four, deren Sieger im Finale um die Meisterschaft in der kroatischen Handballliga der Damen kämpfen



Freie Objekte Finden ...

Aktuelle Wetter & Vorhersage

Aktuell
Wind
Temp
Pula
14.3
Rijeka
13.5
Zadar
18.4
Split
18.0
Dubrovnik
21.8

Angebot der Woche

Aktuelle Weckselkurs Kuna-Euro

EU Bank, 11.08.2016
1 Euro =
7.4952 Kuna [HRK]
1.1153 Dollar [USD]
0.86038 Pfund [GBP]
1.0859 Frank [CHF]
* Die Daten werden von der European Central Bank geliefert
Für die Richtigkeit der dargestellten Kursdaten wird keine Haftung übernommen. Vergleichen Sie die hier wiedergegebenen Daten mit denen Ihrer Bank oder Ihres Brokers, bevor Sie einen Tausch tätigen. Alle Spritpreise ohne Gewähr, für die Richtigkeit der Zahlen wird keinerlei die Haftung übernommen.

Aktuelle Weckselkurs Kuna-Euro*

>

Ergebniss:

Spritpreise in Kroatien

Eurosuper 95
Diesel
HR Kuna
8.70
7.79
EUR
1.161
1.039

Spritpreisen Nachbarnländer

Eurosuper 95
Diesel
Slowenien
Bosnien
0.89
0.98
Österreich
Top