Fabula CROATICA
Lapidarium
Belga
Casa Franco

Nationalpark Risnjak

Der Nationalpark Risnjak befindet sich auf dem gleichnamigen Bergmassiv im nordwestlichen Teil von Gorski kotar. Das ist der ausgeprägteste Teil von Gorski kotar und die natürliche Grenze zwischen den Alpen und dem Berg Dinara. Der Nationalpark umfasst die Gipfel Veliki Risnjak (1528 Meter), Sjeverni Mali Risnjak (1434 Meter), Snjeznik (1505 Meter) und die Quelle des Flusses Kupa.

Der Nationalpark befindet sich nur 15 km Luftlinie von der Stadt Rijeka. Er ist zum Nationalpark im Jahr 1953 ernannt worden und verfügt von der Vergrößerung 1997 über 64 km². Dieses Territorium wurde zum Nationalpark wegen seiner urigen Wälder und unberührter Natur erklärt.   

Name kamm vom Luchs

Die Etymologie des Namens ist zweideutig: Manche behaupten, dass der Nationalpark Risnjak seinen Namen nach einem Luchs (kro. Ris) und andere nach Pflanzen mit Beeren, die umgangssprachlich risje genannt werden, bekommen hat.

Wegen seines Karstreliefs ist die Flache des Risnjak Wasserarm. Quellen gibt es nur im Vorland. Acht Kilometer von Risnjak befindet sich die Quelle des Flusses Kupa- ein kleiner See unter einer großen Bergwand, die aus zwei Erdgruben aus denen Wasser ausströmt, besteht.

Nationalpark Risnjak
Foto: Kroatische Touristische Zentrale und Luka Tambaca
   

Imposante Wälder unter dem Gipfel

Der Gipfel Risnjaks ist eine imposante Warte. Unter dem Gipfel fügen sich unübersehbare Wälder. Bei gutem Wetter kann man von dort aus Sljeme und den slowenischen Triglav sehen. Dort herrsch Bergklima mit der Durchschnittstemperatur 2,5 °C. Wegen der Meeresnähe und des aufsteigens der feuchten Luft, fällt dort am meisten Schnee und Regen in ganz Kroatien. Im Nationalpark leben viele Tiere, hauptsächlich Vögle (60 Arten), aber auch Bären, Rehe, Wildschweine, Luchse, Amphibien, Reptile und 90 Schmetterlingsarten.

Der Nationalpark ist leicht zugänglich, wegen der Nähe zur Hauptstraße Zagreb- Rijeka. Der Nationalpark ist von Rijeka nur 31 Kilometer entfernt. So kann man bequem nach dem Sommerurlaub in Kvarner einen Ausflug in die gut behütete Natur machen.

Freie Objekte Finden ...

Top