Fabula CROATICA
Lapidarium
Belga
Casa Franco

Urlaub in Dalamatien

An der Ostküste der Adria - von der Insel Pag bis zur Privlaka in äußerstem Süden- erstreckt sich die wunderschöne kroatische Urlaubsregion Dalmatien, die sich in Nord-, Mittel- und Süd-Dalmatien untergliedert. Ihren Namen erhielt die beliebte Urlaubsregion im ersten Jahrhundert vom Stamm der Illyer. Split, Zadar, Dubrovnik sind nicht nur die größten, sondern auch die bedeutendsten Orte im heutigen Dalmatien. Weitere beliebte Urlaubsregionen des Landes sind Istrien und die Kavarner Bucht.

Urlaub in Dalmatien
Urlaub in Dalmatien     

Dalmatien Urlaub – Nord-Dalmatien genießen

Nord-Dalmatien bietet dem Touristen viel: Sonne; ein herrliches Meer mit warmen, strahlend blauen Wasser, wohlschmeckende Köstlichkeiten, wie Fisch, Oliven oder Wein sowie ein atemberaubendes Flair. Nicht zuletzt laden auch die kleinen, teilweise sehr abgelegenen Buchten zum Verweilen ein, da sie Ruhe und Entspannung pur bieten. Nord-Dalmatien bietet Kulturinteressierten beachtliche Sehenswürdigkeiten, vor allem in Zadar, Split und Dubrovnik.

Meeresorgel als Hauptattraktion in Zadar Dalmatien

Kulturelle Highlights erlebt der Urlauber in Zadar, der ehemaligen Hauptstadt Dalmatiens. Die Altstadt ist gespickt von historischen Gebäuden, an denen die Ereignisse der 2.000 Jahre langen Geschichte nicht spurlos vorbeigegangen sind. Die Bauwerke verschiedener Epochen fügen sich zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk zusammen. Im Archäologischen Museum der Stadt werden Funde aus diesen geschichtlich relevanten Epochen ausgestellt. Die Meeresorgel sowie die Kirche des Heiligen Donat bieten interessierten Besuchern viele Hintergrundinformationen. Zu den beliebtesten Touristenzielen der Stadt gehört ebenso die Sv. Stosija Kathedrale. Zum Verweilen und Genießen der hervorragenden kroatischen Köstlichkeiten laden die kleinen Restaurants und Cafés ein, die sich direkt an der Uferpromenade befinden. Von diesen lassen sich gern prominente Gäste aus aller Welt einladen. Um die Stadt live zu erleben, können Urlaubsgäste unter anderem ein Ferienhaus in Dalmatien mieten.



Eine weitere bekannte Ortschaft - und definitiv ein Muss für einen Besuch beim Urlaub in Kroatien - ist Sibenik. Rund 50.000 Einwohner leben in dieser bekannten Metropole, die Zadar hinsichtlich der Sehenswürdigkeiten keinesfalls nachsteht. Historisch wertvollstes Ziel ist die St. Anna Festung, in welcher viele Relikte der Vergangenheit ausgestellt werden. Im westlichen Teil der Stadt befinden sich noch heute urige, kleine Gassen, die dem Urlauber einen perfekten Einblick in die Historie Sibeniks ermöglichen. Geschichtlich relevant ist die Altstadt, die viele Kirchen und Klöster beherbergt.

Römische Forum in Zadar, Nordendalmatien
Urlaub in Zadar Dalmatien      

Mittel-Dalmatien gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen

Mittel-Dalmatien gehört zu den bestbesuchten Tourismusregionen des gesamten Gebietes und sollte bei jedem Kroatien Urlaub besucht werden. Aufgrund der großen Nachfrage der Touristen wurden in den vergangenen Jahren zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten erbaut, sodass schnell das passende Ferienhaus in Dalmatien gefunden ist. Zu den Touristenmagneten der Region gehören die bekannten Städte Split und Trogir, in denen sich der größte Teil des Tourismus abspielt.

In Split, der zweitgrößten Stadt Kroatiens, leben derzeit rund 210.000 Menschen, die die Urlauber herzlich empfangen. Das besondere Flair der Stadt ergibt sich aus ihrer einzigartigen Lage. Split ist eine Hafenstadt, die vom Mosor Gebirge, vom Kozjak Gebirge und vom Perun eingegrenzt wird. Beeindruckende kulturelle Highlights finden sich direkt im Hafengebiet, welches sich in vier Häfen unterteilt. Der Diokletianpalast, der zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt wurde, ist eines von ihnen. Split wartet mit vielen Museen sowie Sakral-Bauten auf, die einen beeindruckenden Einblick in die Vergangenheit der Stadt ermöglichen.

In 27 Kilometer Entfernung zur Metropole Split liegt die Stadt Trogir, die ebenfalls auf der Besichtigungsliste für einen Kroatien Urlaub stehen sollte. Das Besondere an Trogir ist die Lage, denn die historische Altstadt liegt auf einer Insel, die in der Vergangenheit künstlich angelegt worden ist. Seit dem Jahr 1997 gehört sie zum Weltkulturerbe der UNESCO. Verschiedene Buchten laden in erster Linie Badeurlauber zu Ruhe und Entspannung sowie zu wassersportlichen Aktivitäten ein.

Peristil in Split war Hauptbühne für römischer Kaiser Diokletian
Split in Mittel-Dalmatien 

Süd-Dalmatien bringt Glanz in den Kroatien Urlaub

Die Urlaubsregion Süd-Dalmatien wird durch die Kultur-Hauptstadt Dubrovnik geprägt, deren zahlreiche Denkmäler jährlich tausende Touristen anlocken. Nicht umsonst wird die historisch wertvolle Stadt als Perle der Adria bezeichnet. Im Krieg, der in den Jahren 1991 bis 1995 herrschte, wurden große Teile der historischen Altstadt zerstört. Dies vermindert ihren Charme nicht, sodass die gesamte Altstadt den Status Weltkulturerbe der UNESCO zu Recht trägt. Besonderes Highlight beim Urlaub in Süd-Dalmatien ist ein Besuch der Flaniermeile Placa, die neben verschiedenen Restaurants Boutiquen sowie Souvenir-Geschäfte beherbergt. Traditionell findet in Dubrovnik jährlich das Sommerfestival statt, welches weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Dubrovnik ist durch einen Flughafen erschlossen, sodass dem Urlaub in Kroatien entspannt entgegengesehen werden kann.

Stradun in Dubrovnik im Süden Dalmatiens
Dubrovnik Süd-Dalmatien     

Freie Objekte Finden ...

Top